Für diese Webseite werden Cookies eingesetzt.
Für eine ordnungsgemäße Nutzung müssen Sie die Cookies für diese Webseite akzeptieren.
x

SO PUMPST DU DEINEN KITE PERFEKT AUF

Wenn es darum geht, welche Materialien Du als Kite-Fan so brauchst, ist in den meisten Fällen die Rede vom Kite selbst, vom Board und vom Trapez. Natürlich sind das jene Utensilien, ohne die Du auf keinen Fall diesen Sport betreiben kannst, das ist natürlich klar. Aber bevor die Frage nach dem richtigen Outfit und der passenden Sportbrille als unverzichtbare Insignien dieser Sportart auftaucht, sollten wir an dieser Stelle mal über Pumpen reden. Über Kitepumpen, um genau zu sein. Denn um Deinen Kite mit Luft aufzufüllen, Du hast es sicherlich schon erraten, hilft Dir weder eine Ballpumpe aus dem Sportgeschäft noch eine handelsübliche Fahrradpumpe. Lass Dir gesagt sein: Wir haben auch in der Frage der Kitepumpen für Dich die passenden Lösungen zur Hand.

Da wäre einmal die aus dem Hause Peter Lynn stammende Pumpe R.E.D., eine Zwei-Wege-Pumpe, die – je nach Deiner Wahl – ohne oder mit Manometer bei uns erhältlich ist. Ein kleines bisschen mehr kostet die neue Kitepumpe 2.0 von Core, in die ein Manometer integriert ist. Die Pumpe ist mit einem Sandwächter ausgestattet und absolut leichtgängig. Ein echter Genuss, wie Du beim Pumpen feststellen wirst. Also, nichts wie ran und Kitesurf-Kitepumpen günstig bei Kite-Team.de kaufen.

Artikel:

Wir empfehlen: