Für diese Webseite werden Cookies eingesetzt.
Für eine ordnungsgemäße Nutzung müssen Sie die Cookies für diese Webseite akzeptieren.
x

WAHRE MEISTERSTÜCKE IN SACHEN DESIGN UND NACHHALTIGKEIT

Zum Glück gibt es auch in der Kite-Szene immer mehr Menschen und Unternehmen, die Wert legen auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und alles, was damit zusammenhängt. Für die deutsche Firma Schwerelosigkite gilt das sogar in einem besonderen Maß. Hier haben es sich die Macher auf die Fahnen geschrieben, gebrauchte Kites sinnvoll weiter zu verarbeiten und das auch noch in einem durchaus hübschen Sinn. So stellt Schwerelosigkite etwa Gürtel aus gebrauchten Schirmen her. Eine noch elegantere und tollere Idee war es aber, Taschen aus Kiteschirmen herzustellen, die andere wohl einfach weggeworfen hätten. Schwerelosigkite arbeitet hier seinerseits mit den Herstellern von Kites zusammen, was den nachhaltigen Effekt noch einmal verstärkt. Und wie Du auf dieser Seite unseres Shops siehst, sind dabei unglaublich tolle Bags herausgekommen, die Du für eigentlich jeden Anlass verwenden kannst. Du kannst in der 40 mal 32 Zentimeter großen Tasche locker ein paar Kleidungsstücke verstauen, Bücher, ein Notebook bzw. Laptop und, und, und. Wie Du siehst, eignet sich die Schwerelosigkite-Tasche sowohl für den Strand als auch für alle anderen Gelegenheiten. Für die Schule oder die Uni kommt diese stylishe Tasche definitiv auch in Frage.

Weil das Innere der Bag in zwei Fächer aufgeteilt ist, die gepolstert sind, und sich auch außen zwei kleinere Fächer befinden, findest Du in der Schwerelosigkite-Tasche ausreichend Raum. Aber jetzt mal ehrlich: Wenn eine solche Bag nur praktisch wäre und nicht auch super designt, wäre das doch nur die halbe Miete, oder? Bei Schwerelosigkite wissen sie das natürlich nur zu genau, weswegen sich die Hersteller bei der Verarbeitung auch jede Menge toller Muster für die Tasche haben einfallen lassen. Die Auswahl ist einfach beeindruckend! Wir sind uns sicher, dass auch für Deinen Geschmack hier genau das Richtige dabei ist. Und mit Deinem Einkauf tust Du nicht zuletzt auch was für die Umwelt.

Artikel:

Wir empfehlen: