Für diese Webseite werden Cookies eingesetzt.
Für eine ordnungsgemäße Nutzung müssen Sie die Cookies für diese Webseite akzeptieren.
x

Wie finde ich das passende Trapez zum Kitesurfen?

06.11.2017 19:41

Prinzipiell unterscheidet man beim Kitesurfen zwei Varianten von Trapezen – zum einen das Sitztrapez und zum anderen das Hüfttrapez. Es gibt noch eine weitere Variante, nämlich Boardshorts, in die ein Trapez integriert ist und die im weitesten Sinne auch wie ein Sitztrapez funktionieren.

Das Trapez verbindet Dich mit dem Kite. Viele Nicht-Kitesurfer glauben, dass man ausschließlich mit den Armen am Kite hängt, aber tatsächlich ist es das Kite-Trapez über das man mit dem Kite verbunden ist. Der Kite wird mithilfe eines so genannten Chickenloops in den Metallhaken des Trapezes eingehängt. Zusätzlich sorgt eine Safety Leash noch dafür, dass du den Kite nicht verlierst, wenn Du stürzt oder die Bar aus anderen Gründen loslässt oder als fortgeschrittener Kiter unhooked Moves machst.

Hüfttrapez zum Kitesurfen für Männer

Neben einem eigenen Neoprenanzug ist ein eigenes Trapez wohl die beste Investition, wenn Du mit dem Kitesurfen beginnst. Kites und Boards kannst Du Dir an jeder Kitestation ausleihen, wenn Du das Geld noch nicht in eine eigene Ausrüstung investieren möchtest, aber nicht immer wirst Du an jeder Kitestation Dein „Traumtrapez“ finden, das wie angegossen passt und keine Schmerzen verursacht. Deshalb lohnt sich hier auf jeden Fall die Investition in ein eigenes Kitetrapez.

Hüftrapez oder Sitztrapez als Kitesurfer?


Wenn Du Deinen ersten Kitekurs bereits absolviert hast, wirst Du in diesem Kurs bestimmt ein Sitztrapez von der Kiteschule erhalten haben. Sitztrapeze haben den Vorteil, dass sie nicht hochrutschen können und Du Dich in das Trapez mit deinem Gewicht „reinsitzen“ kannst, wenn Du mal kurz zu viel Power haben solltest, Sitztrapeze verfügen nämlich über Beinschlaufen und Beingurte, die das Trapez stets an der richtigen Stelle halten.

Als Anfänger musst Du Dich erstmal auf Kite und Board konzentrieren, es lenkt dich nur ab, wenn Du ständig den Sitz Deines Trapezes überprüfen musst. Sitztrapeze sind für den Anfang wunderbar, aber nach einer gewissen Zeit wirst Du die Hüfttrapez-Fahrer beneiden, denn die schönere Haltung beim Kitesurfen bekommst Du wahrscheinlich erst mit einem Hüfttrapez. Das Hüfttrapez soll außerdem Deinen Rücken unterstützen und Dich bei späteren Unhooked-Moves oder auch beim Waveriden nicht im Stich lassen. Sitztrapeze werden übrigens auch von Kitesurfern verwendet, die über lange Strecken kiten oder bei einem Race mitfahren.

Mittlerweile bieten die Hersteller viele unterschiedliche Ausführungen – auch speziell für Frauen – an. Deshalb solltest Du verschiedene Trapeze ausprobieren, bevor Du Dich endgültig entscheidest.

Hüfttrapez zum Kitesurfen für Frauen

Jeder Körper ist unterschiedlich und deshalb sitzt das Trapez Deines besten Freundes bei Dir vielleicht nicht so gut. Das wichtigste ist, dass das Hüfttrapez Dir beim Kiten nicht unter die Arme hochrutscht. Deshalb solltest Du Dich nach Testmöglichkeiten erkundigen, damit Du merkst, wie sich das Trapez beim Kitesurfen verhält. Eventuell passt es an Land wunderbar, aber Du fühlst Dich beim Kitesurfen trotzdem nicht so wohl. Je nach Figur sollten Frauen sowohl spezielle Frauen- als auch Männertrapeze ausprobieren.

Wenn Du Rückenprobleme hast und auch nach dem Kitesurfen öfter mal Rückenschmerzen hast, solltest Du Dich intensiv mit dem Thema Kitetrapez auseinandersetzen und viele verschiedene Trapeze ausprobieren um festzustellen, welches Trapez Deinen Rücken am besten unterstützt und entlastet.

Eine große Auswahl an Trapezen für Frauen und Männer findest Du in unserem Onlineshop.


Das könnte ebenfalls interessant sein für Dich:


Kitesurfkurs: check! Welche Kites eignen sich für Anfänger?

2018-01-29 08:58:32
Endlich hast Du den Kitekurs hinter dich gebracht, Kitesurfen macht Dir viel Spaß und jetzt willst Du so richtig loslegen und Dir eigenes Kitesurf-Equipment kaufen, damit Du am Ball bleibst und so mehr ...

5 Tipps für Stand Up Paddling Anfänger

2018-07-05 12:19:32
Aller Anfang ist schwer, damit Dir der Einstieg in den SUP Sport einfacher fällt und Du nicht die typischen Beginnger Fehler machst, haben wir hier die Top 5 Tipps für alle Stand up Paddling Anfänger mehr ...

Stand Up Paddling: Pflege von SUP Board und Paddel

2018-03-29 18:08:21
Stand Up Paddling: Pflege von SUP Board und Paddel Stand Up Paddling Equipment ist in der Anschaffung nicht ganz günstig, deshalb solltest Du SUP Board und Paddel öfter mal reinigen und mehr ...


Kommentar eingeben